druckkopf
• Kontakt     • Impressum     • Datenschutz     • Map     

Ich bin Osteopath/-in, weil...

Warum arbeitet jemand als Osteopath/in? Welche Philosophie, welche Ziele stehen im Vordergrund? Was ist das Besondere an diesem Beruf, der offiziell in Deutschland gar nicht existiert?

Mitglieder des VOD haben ihre eigenen kreativen Antworten auf diese Fragen gefunden.


Gewinner der Kampagne
„Ich bin Osteopath/in“, weil…

Die Jury hat entschieden: Dies ist der Gewinnerbeitrag unserer Kampagne "Ich bin Osteopath/in, weil..."! Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns, dafür eine kostenlose Teilnahme am 19. Internationalen Osteopathie-Kongress 2016 in Bad Nauheim vergeben zu können!


2. Platz

Herzlichen Glückwunsch dem Zweitplatzierten der Kampagne "Ich bin Osteopath/in, weil..." ! Die Jury hat sich unter den vielen Einsendungen für diesen Beitrag entschieden und vergibt als Preis einen 100-Euro-Gutschein für eine Osteopathie-Fortbildung. Zur Internationalen Osteopathiewoche hatte der VOD diverse persönliche Statements seiner Mitglieder zu ihrer Definition und ihrem Selbstverständnis als Osteopath/in präsentiert.


3. Platz

Individuell, kreativ und bunt waren sie, die vielen hier veröffentlichten Beiträge unserer Mitglieder zur Aktion „Ich bin Osteopath/in, weil…“ anlässlich der Internationalen Osteopathiewoche!
Jetzt wird es spannend – die Jury um VOD-Vorsitzende Prof. Marina Fuhrmann M.Sc. (USA), den Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Gesundheitsforschung Bad Elster, Prof. Dr. med. Karl-Ludwig Resch, und den Mediziner und Verleger, Dr. med. Christian Hartmann, hat entschieden: Wir präsentieren heute den drittplatzierten Beitrag und gratulieren zu einem 50-Euro-Gutschein von Jolandos!




Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD e.V.)
Untere Albrechtstr. 15 - D-65185 Wiesbaden
Tel. 0611 5808975 0 - Fax 0611 5808975 17
Email gs.wiesbaden@osteopathie.de - www.osteopathie.de