druckkopf
  Suchen:
• Kontakt     • Impressum     • Datenschutz     • Map     

Berichte aus den Medien


11.06.2013

Kein Rezept erforderlich: Heilpraktiker arbeiten eigenverantwortlich



Warum werden Physiotherapeuten zusätzlich noch Heilpraktiker? "Ein Heilpraktiker kann eigenverantwortlich arbeiten, das heißt er benötigt kein Rezept vom Arzt. Er kann den Patienten im sogenannten Erstkontakt behandeln", sagt die Heilpraktikerin Simone Geyer, die in Ruppertsweiler eine Praxis für Physiotherapie und Osteopathie betreibt.

In einer Zeit, in der immer weniger Verordnungen von den Ärzten ausgestellt werden können und der Patient ohnehin zuzahlen muss, kann es für den Betroffenen sinnvoller und effektiver sein, sich mit seinen Beschwerden direkt an einen gut ausgebildeten Therapeuten zu wenden. Den sogenannten "kleinen Heilpraktiker" konnte man bis vor wenigen Jahren beim Gesundheitsamt beantragen, inzwischen ist eine berufsbezogene Prüfung erforderlich. …

Auszug aus: Pirmasenser-Zeitung.de vom 11.06.2013


Link: osteopathie.de/mp1370970660



Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD e.V.)
Untere Albrechtstr. 15 - D-65185 Wiesbaden
Tel. 0611 5808975 0 - Fax 0611 5808975 17
Email gs.wiesbaden@osteopathie.de - www.osteopathie.de