druckkopf
• Kontakt     • Impressum     • Datenschutz     • Map     

VOD-Nachrichten


30.11.2016

VOD bei EFO-Treffen in London



Am 25. November tagte die Europäische Föderation der Osteopathen (EFO) während des Kongresses des englischen Verbandes Institute of Osteopathy (IO) in London. Als EFO-Beraterin nahmen auch Dr. Sylke Wagner-Burkard, Rechtsexpertin des Verbandes der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V., sowie das Vorstandsmitglied Richard Weynen teil. Besprochen wurden unter anderem Möglichkeiten, um die Forschungsaktivitäten aller Mitgliedsländer zu bündeln, effiziente Umsetzungschancen des CEN-Standards in den Ländern und ein Aktionsplan für 2017. Auch ein internationaler Round Table zu den erforderlichen Schritten auf europäischer Ebene zur Unterstützung der Mitgliedsländer standen auf der Agenda. „Ich fand die Tagung einen großen Erfolg, weil es wirklich um die Interessen der Osteopathen ging, die sich auch wunderbar und konstruktiv eingebracht haben, Erfahrungen aus ihren Ländern mit den übrigen Teilnehmern geteilt und ihre Hilfe für die weiteren Schritte angeboten haben“, so Vorstandsmitglied Richard Weynen. Dr. Sylke Wagner-Burkard ergänzt: „Es war ein rundum gutes und konstruktives Treffen, das EFO initiiert hat, dazu aber auch Nichtmitglieder und Mitglieder des Forums für Regulierung der Osteopathie in Europa (FORE) eingeladen hatte.“

Link: osteopathie.de/n1480514820



Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD e.V.)
Untere Albrechtstr. 15 - D-65185 Wiesbaden
Tel. 0611 5808975 0 - Fax 0611 5808975 17
Email gs.wiesbaden@osteopathie.de - www.osteopathie.de