Therapeutenliste



 

 
 
VOD-Nachrichten
24.11.2016
VOD-Rechtsexpertin beim Symposium der Hochschule Fresenius

Auf großes Interesse ist ein Vortrag von VOD-Rechtsexpertin Dr. Sylke Wagner-Burkard, LL.M. zum Thema Osteopathie  Berufspolitik und rechtliche Situation beim Symposium der Hochschule Fresenius in Idstein gestoßen. Vor rund 130 Teilnehmern referierte die Rechtsanwältin am Samstag über die allgemeine Situation der Osteopathie in Deutschland, berufspolitische Aktivitäten des VOD, die aktuelle Rechtslage, Beispiele für den Handlungsbedarf und Lösungsansätze.   » weiterlesen   
 

 
16.11.2016
Kasseler Osteopath bei Podiumsdiskussion zu Migräne

Hilfsmöglichkeiten bei Migräne standen kürzlich im Mittelpunkt einer Podiumsdiskussion der Kasseler Veranstaltungsreihe Gesundheit im Gespräch.   » weiterlesen
 

 
15.11.2016
VOD informiert Schüler/innen der Still Academy Oberhausen

Auf großes Interesse der Schüler/innen der Still Academy stieß der Vortrag von VOD-Vorstandsmitglied Ulrike von Tümpling DO über die Verbandsarbeit und die VOD-Ziele am Freitag in Oberhausen. Zuvor hatte Rechtsexpertin Dr. Sylke Wagner-Burkard der sechsten Klasse zum Thema Rechtliches für die osteopathische Praxis" einen Überblick über die aktuellen Knackpunkte im Werberecht, zu Haftungsfallen, Rechten und Pflichten aus dem Behandlungsvertrag nach dem Patientenrechtegesetz und zur Scheinselbständigkeit gegeben, was ebenfalls große Resonanz gefunden hatte.   » weiterlesen   
 

 
15.11.2016
Gefragte Experten: Interesse an der Osteopathie auf der MEDICA

Was ist Osteopathie? Wo liegen die Unterschiede zur Manuellen Medizin? Wo kann man sich ausbilden lassen? VOD-Mitarbeiterin Karin Klöpfel, die Osteopathen Isabelle Franckaert (Krefeld), Ursula Winter (Düsseldorf) und Wolfgang Dreyer (Düsseldorf) sowie Still Academy-Mitarbeiterin Susanne Bahr informieren auf der weltweit größten Medizinmesse MEDICA in Düsseldorf rund um die ganzheitliche Medizin. Für einen jungen Mann war beispielweise die Frage, wie genau Osteopathie funktioniert, sehr wichtig. Denn er war fasziniert von den Behandlungen, die er bekommen hatte und den Auswirkungen, die sie hatten, so Isabelle Franckaert.   » weiterlesen   
 

 
07.11.2016
Patientenzeitung Osteopathie  das Praxismagazin

Wie kann Osteopathie bei Kopfschmerzen helfen? Warum setzen Spitzensportler auf die ganzheitliche Medizin? Welche Erfahrungen hat ein Tinnitus-Patient mit osteopathischen Behandlungen gemacht? Wie funktioniert eigentlich unser Magen? Wie lebt und arbeitet eine deutsche Osteopathin in Kanada? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert die neue Ausgabe der Patientenzeitung Osteopathie  das Praxismagazin.   » weiterlesen   
 

 
26.10.2016
Osteopathie-Organisationen fordern Lösung für alle

In einem gemeinsamen Positionspapier haben die Fachvertreter der nicht-ärztlichen Osteopathie in Deutschland ihre Forderung nach einem Berufsgesetz für Osteopathen bekräftigt. Die Beschränkung der Osteopathie auf die osteopathisch tätigen Heilpraktiker stelle ebenso wenig eine Lösung dar wie die jetzt in einem Änderungsantrag zum Dritten Pflegestärkungsgesetz vorgesehene Integration der Osteopathie in die Physiotherapie, unterstreichen Vertreter der Akademie für Osteopathie (AFO) e.V., der Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie (BAO) e.V., des Bundesverbandes Osteopathie (BVO) e.V., des Deutschen Verbandes für Osteopathische Medizin (DVOM) e.V., des Registers der Traditionellen Osteopathen (ROD) GmbH und des Verbandes der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V.   » weiterlesen   
 

 
23.10.2016
Zweitägiger Intensiv-Notfallkurs für Beschäftigte aus Gesundheitsberufen

Ein Notfallkurs für Beschäftigte aus Gesundheitsberufen hat am letzten Wochenende unter der Leitung von Dr. Jürgen Grasmück (Arzt und Osteopath) und Philipp Merkt (Medizinstudent und Student der Osteopathie) an der Hochschule Fresenius in Idstein stattgefunden. 18 Teilnehmer, darunter viele VOD-Mitglieder, hatten sich für den in Kooperation mit dem Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. durchgeführten Kurs angemeldet. Sie wurden von drei Ärzten, einer Hebamme, drei Rettungsassistenten, drei Notfallhelfern, mehreren Osteopathen und Rettungssanitätern betreut.   » weiterlesen   









Suchen und finden
Sie Suchen Praxisräume, bieten Praxisräume an, Suchen Mitarbeiter oder sind selber suchend? Besuchen Sie unser Schwarzes brett.
www.osteopathie.de/service-suchen_und_finden









 

 
 

Sie möchten keine weiteren Newsletter erhalten! HIER können Sie sich abmelden.


Impressum
Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD e.V.)

Untere Albrechtstr. 15
D-65185 Wiesbaden
Telefon: 0611 5808975 - 0
Telefax: 0611 5808975 - 17
E-Mail: info@osteopathie.de
www.osteopathie.de

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
1. Vorsitzende: Prof. Marina Fuhrmann D.O.® M.R.O.®  M.Sc. (USA)

Vertretungsberechtigter Vorstand:
1. Vorsitzende: Prof. Marina Fuhrmann D.O.® M.R.O.®  M.Sc. (USA)
2. Vorsitzender: Richard WeynenD.O.® M.R.O.®
3. Vorsitzende: Ulrike von Tümpling  D.O.® M.R.O.®

Registergericht: Amtsgericht Wiesbaden
Registernummer: VR 3000

Umsatzsteuer-ID: DE 206625253



Pressearbeit
Michaela Wehr
Tel. 0 15 20/ 2 14 71 05
Email: presse@osteopathie.de


Technische Betreuung
Andreas Golling
Tel. 0176 / 10 23 61 13
Email: edv@osteopathie.de

 
Datenschutz

Dies ist eine automatisch versendete E-Mail.
Bitte antworten Sie nicht auf dieses Schreiben, da die E-Mail-Adresse
nur zum Versenden, nicht aber zum Empfang von E-Mails eingerichtet ist.