druckkopf
• Kontakt     • Impressum     • Datenschutz     • Map     

Fortbildungsveranstaltungen

  


22.09.2017   bis 24.09.2017

Update Viszerale Manipulation.


Integration der Bauch- und Beckenorgane



Wir wollen die viszerale Arbeit mehr in die tägliche Arbeit mit den Patienten integrieren, Vergessenes wieder auffrischen und neue Herangehensweisen kennenlernen. Dieser Kurs dient auch als Einstieg in die Wahrnehmung und Behandlung von Flüssigkeiten (Lymphe, arterielle und venöse Gefäße) und Nerven sowie in energetische Behandlungskonzepte. Themen: Palpations- und Visualisierungstechnik der alten Osteopathen; die Bedeutung der unteren Rippen für Diaphragma und Nervenplexus; Ketten im Bauchraum und Bedeutung für die Energie und die Flüssigkeiten im Retroperitoneum, insbesondere für die zentrale Mittellinie; Hyperlordose der LWS durch Probleme im kleinen Becken und die vermittelnde Rolle der Arteria et Vena ovarica/testicularis sowie weitere parietal-viszerale Integrationsmöglichkeiten; neue anatomische Erkenntnisse aus der Urogynäkologie für Beckenboden und Kontinenz erhaltende Aspekte.

Kosten : 495,00 Euro


Ort der Veranstaltung :
DAOM e. V.
Sentruper Str. 161
48149 Münster

Referent/in Karl-Heinz Schroeder, Osteopath (BAO), Diploma Osteopathic Medicine (EROP)

Voraussetzung: Abgeschlossene Osteopathieausbildung

Anmeldung:
ÄSOM Ärzteseminar Osteopathische Medizin der DAOM e. V.
Sentruper Str. 161
48149 Münster
Tel. (0251) 49 09 31 94
E-Mail info@daom.de
Internet www.daom.de



Link: www.osteopathie.de/f2014



Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD e.V.)
Untere Albrechtstr. 15 - D-65185 Wiesbaden
Tel. 0611 5808975 0 - Fax 0611 5808975 17
Email gs.wiesbaden@osteopathie.de - www.osteopathie.de