druckkopf
• Kontakt     • Impressum     • Datenschutz     • Map     

Fortbildungsveranstaltungen

  


05.10.2017   bis 10.10.2017

Traumabehandlung in der Osteopathie



Kursinhalte: - Aufbau einer heilsamen Beziehung - Umgehen mit Emotionen - Traumagedächtnis - Körperliche, kogntive, soziale Symptome beim Trauma - Phasen der Traumabehandlung - Traumatechniken und ihre Anwendung in der osteopathischen Praxis - Kontraindikationen - Desensibilisierung von intrusiven Sinneseindrücken - Rechts-Links-Balance und bilaterale Stimulation - Praktiken und Prinzipien des Yoga und ihre Anwendung in der Osteopathie - Verschiedene Meditationsrichtungen und ihre Wirkungen - Schulung von Achtsamkeit/Wahrnehmung, Akzeptanz und aktiver Empathie - Aktivierung von aktiven Ressourcen im Therapeuten und Patienten - Methodologie zum schrittweisen Erreichen der Stille in der Behandlung und Wahrnehmung - Geist-, Energie-, Körperintegration - Angewandte Psychosomatik Weitere Hinweise: - Es finden Zeiten in völliger Stille statt und die Teilnehmer verpflichten sich diese Stille einzuhalten. - In der Kursgebühr sind Ausgaben für Übernachtung und Vollverpflegung nicht enthalten.

Kosten : 685,00€ Euro


Ort der Veranstaltung :
Mallorca (genauer Ort wird noch bekannt gegeben)
-
-

Referent/in Torsten Liem M.Sc. Ost., M.Sc. Paed. Ost., DO, DPO und Dr. med. Smito Gerhard Böckler

Voraussetzung: Abgeschlossene Osteopathieausbildung

Anmeldung:
Osteopathie Schule Deutschland GmbH
Mexikoring 19
22297 Hamburg
Tel. 040/64415690
Fax 040/644156910
E-Mail osd@osteopathie-schule.de
Internet www.osteopathie-schule.de/kursprogramm/postgraduierte ...



Link: www.osteopathie.de/f2086



Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD e.V.)
Untere Albrechtstr. 15 - D-65185 Wiesbaden
Tel. 0611 5808975 0 - Fax 0611 5808975 17
Email gs.wiesbaden@osteopathie.de - www.osteopathie.de