druckkopf
• Kontakt     • Impressum     • Datenschutz     • Map     

Fortbildungsveranstaltungen

  


01.09.2017   bis 18.03.2018

Das Enneagramm



Die Osteopathie befasst sich in der Regel zunächst mit körperlichen Symptomen. Meist bringt eine tief gehende Behandlung jedoch auch die seelisch-psychische Dimension der Problematik an die Oberfläche. Die Fähigkeit auch diese Dimension in der therapeutischen Arbeit zu berücksichtigen entscheidet häufig über deren Erfolg. Um das Zusammenspiel zwischen Körper und Psyche zu erforschen und erfahrbar zu machen, verwenden wir das traditionelle Konzept der Chakren und das Enneagramm, das wir - poetisch gesprochen - als Landkarte der Seele verwenden. Verbindungsglied und Hilfsmittel für ein tieferes Verständnis dieser Lehren sind neue Erkenntnisse über die psychologische Bedeutung unserer ersten Lebenserfahrungen im Mutterleib, während der Geburt und in der frühen Kindheit. Frühe traumatische Erlebnisse können zu mehr oder weniger starken Blockaden einzelner Energiezentren führen. Auf der körperlichen Ebene kann das zu spezifischen Beschwerden oder gar Krankheitsbildern führen. Auf der psychischen Ebene wird der Zugang zu bestimmten essenziellen Seinsqualitäten (wie Liebe, Gelassenheit, Wille, Verbundenheit, Wissen, Mut, Freude, Kraft) blockiert und durch eine Fixierung der Persönlichkeit kompensiert. Wir streben ein ganzheitliches Verständnis dieser Zusammenhänge an und arbeiten intensiv mit verschiedenen Techniken der Körperarbeit und der körperorientierten Psychotherapie.

Kosten : 1200,00 Euro


Ort der Veranstaltung :
Seminarhaus
Niederhohndorfer Querweg 10
08058 Zwickau

Referent/in Ilse von Studzinski und Dirk Leinweber

Voraussetzung: Abgeschlossene Osteopathieausbildung

Anmeldung:
Seminarhaus
Niederhohndorfer Querweg 10
08058 Zwickau
Tel. 0375-2720846
Fax 0375-3032242
E-Mail osteopathie.zwickau@gmail.com
Internet www.osteopathie-zwickau.de



Link: www.osteopathie.de/f2171



Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD e.V.)
Untere Albrechtstr. 15 - D-65185 Wiesbaden
Tel. 0611 5808975 0 - Fax 0611 5808975 17
Email gs.wiesbaden@osteopathie.de - www.osteopathie.de