druckkopf
• Kontakt     • Impressum     • Datenschutz     • Map     

Fortbildungsveranstaltungen

  


23.05.2017   bis 24.05.2017

Faszien als Sinnesorgan


Aktuelle Forschungstrends und klinische Umsetzung



Lernziel: Dieses Seminar vermittelt allgemeine sowie gezielte praktische Anregungen für eine Einbeziehung des körperweiten Fasziennetzes in die Körpertherapie und die Bewegungspädagogik. Hintergrund: Neueste Forschungsergebnisse legen nahe, das Faszien offenbar weit mehr sind als nur bedeutungsloses Bindegewebe: Sie spielen eine wesentliche und aktive Rolle im Körpersystem. Sie können sich unabhängig von der Muskulatur verspannen oder lockern und sie können Schmerzen auslösen. Faszien sind vermutlich ein wichtiges und vielfältiges Organ für die Propriozeption. Lehrplan: Spannende Informationen (50% Theorie): - Die vier Mechanorezeptoren - Typen in unseren Faszien: Golgi-, Pacini-, Ruffini- und freie Nervenendigungen, hierzu Lokalisation, Mechanosensitvität und neurophysiologische Auswirkung - Faszien als propriozeptives Sinnesorgan: Der vergessene sechste Sinn - Schlüsselrolle der subkutanen faszialen Gleitschicht zur Bewegungskoordination - Faszien und Interozeption: Rolle der viszeralen und kutanen Rezeptoren auf Körperbild und emotionale Befindlichkeit - Aktiver Faszientonus: Myofibroblasten und deren Einfluss auf den passiven Ruhetonus; Verbindung mit dem vegetativen Nervensystem - Faszienplastizität: Viskoelastische Eigenschaften, Crosslinks, Adhäsionen, dynamische Matrix-Hydration - Tensegrity Konzept: Myofasziale Ketten nach Thomas Myers sowie neuere Modifikationen hierzu; Bedeutung für posturale Körperstruktur - Die Rolle der Lendenfaszien beim Rückenschmerz:

Kosten : 380 Euro


Ort der Veranstaltung :
das mediABC
Steinfeldstr. 1
90425/Nürnberg

Referent/in Schleip Dr. Robert, Dr. biol. hum., Diplom Psychologe

Voraussetzung: Abgeschlossene Osteopathieausbildung

Anmeldung:
das mediABC
Steinfeldstr. 1
90425/Nürnberg
Tel. 0911 - 957630-10
Fax 0911 - 957630-11
E-Mail kurse@dasmediabc.de
Internet www.dasmediabc.de



Link: www.osteopathie.de/f2181



Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD e.V.)
Untere Albrechtstr. 15 - D-65185 Wiesbaden
Tel. 0611 5808975 0 - Fax 0611 5808975 17
Email gs.wiesbaden@osteopathie.de - www.osteopathie.de