druckkopf
  Suchen:
• Kontakt     • Impressum     • Datenschutz     • Map     

Fortbildungsveranstaltungen

  


26.04.2018   bis 28.04.2018

Osteopathie bei Schwangerschaft und Geburt



Die Basis seines Konzeptes ist, eine Schwangerschaft als einen physiologischen und nicht als einen pathologischen Zustand zu betrachten. Eine Frau wird in ihrer Schwangerschaft eine ganze Reihe körperliche Veränderungen erfahren. Betroffen sind dabei unter Anderem die folgenden Systeme: • Kardiovaskuläres System • Respiratorisches System • Verdauungssystem • Regeneratives System • Muskel-Skelett-System Wenn diese Änderungen gut verlaufen und vom restlichen Körper erfolgreich kompensiert werden, bleiben die Patientinnen asymptomatisch und gehen fast ohne Probleme durch Schwangerschaft und Geburt. Viele Patientinnen berichten jedoch über deutliche Beschwerden wie: • Gastro-ösophagaler Reflux • Kurzatmigkeit • Ischialgien • Dysfunktionen der Symphysis pubica oder • allgemeine Rückenschmerzen Diese Beschwerden treten häufig auf und sind oft mit gängigen Methoden nicht erfolgreich zu behandeln. Inhalte des Kurses sind neben einer theoretischen Betrachtung der oben aufgeführten Veränderungen Techniken, die in einem von Stephen selbst entwickelten Behandlungsprotokoll spezifisch angepasst wurden. Im Einzelnen sind dies Impulsmanipulationen, myofasziale und funktionelle Techniken sowie speziell angepasste kraniale Behandlungen.

Kosten : 420 Euro    


Ort der Veranstaltung :
Commundo Tagungshotel
Humboldtstr. 2
41468 Neuss

Referent/in Stephen Sandler

Voraussetzung: Abgeschlossene Osteopathieausbildung

Anmeldung:
Institut für angewandte Osteopathie
Lucas-Cranach-Str. 1
54634 Bitburg
Tel. 06561/670457
Fax 06561/670456
E-Mail info@ifaop.com
Internet www.ifaop.com



Link: www.osteopathie.de/f2294



Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD e.V.)
Untere Albrechtstr. 15 - D-65185 Wiesbaden
Tel. 0611 5808975 0 - Fax 0611 5808975 17
Email gs.wiesbaden@osteopathie.de - www.osteopathie.de