druckkopf
  Suchen:
• Kontakt     • Impressum     • Datenschutz     • Map     

Fortbildungsveranstaltungen

  


01.02.2018   bis 04.02.2018

Unlocking the Mechanism 1. Traumafolgen



Wörtlich übersetzt bedeutet der Kurstitel „den Mechanismus aufschließen“. Zentrales Thema im ersten Kurs ist die Behandlung von Traumafolgen, die den Körper des Menschen auf verschiedenen Ebenen „verschlossen“ haben. Wir vertiefen unser Verständnis für den Ablauf eines Traumas und für die Spuren, die es im Körper hinterlassen hat. Untersucht und behandelt werden die Diaphragmen (shock releases), Nervenplexi, besonders intensiv die intraspinalen und intracranialen Membranen in ihrem Zusammenspiel, einige zentrale Suturen des Schädels sowie traumatische Läsionen von Os sacrum und Os coccygis mit dem Ziel, eine normale Reaktionsbereitschaft zu ermöglichen oder zurückzuerlangen.

Kosten : 595 Euro


Ort der Veranstaltung :
DAOM e. V.
Sentruper Str. 161
48149 Münster

Referent/in Karin Gerhardt D.O. M.R.O.

Voraussetzung: Abgeschlossene Osteopathieausbildung

Anmeldung:
DAOM e. V.
Sentruper Str. 161
48149 Münster
Tel. (0251) 49 09 31 94
E-Mail info@daom.de
Internet www.daom.de



Link: www.osteopathie.de/f2361



Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD e.V.)
Untere Albrechtstr. 15 - D-65185 Wiesbaden
Tel. 0611 5808975 0 - Fax 0611 5808975 17
Email gs.wiesbaden@osteopathie.de - www.osteopathie.de